Havelland-Wetter.de - Wir sind bald zurück!

Wie Wettervorhersagen entstehen

Nach dem Sammeln von Informationen von verschiedenen Datenverteilungssystemen verwendet der Prognostiker ein Niederschlags-Abflussmodell, um die Strömung und die Phase für einen bestimmten Vorhersagepunkt darzustellen. Informationen wie Regenmengen, Radar-Niederschlagsmengen, Lufttemperatur und Sonnenscheinmengen werden mit einem Flussprognosemodell und der Erfahrung des Prognostikers zu einer Flussprognose kombiniert.

Flussstufen: Flussstufeninformationen werden durch Messgeräte gesammelt, die entlang eines Flussufers und/oder an der Seite einer Brücke platziert sind. Ein Messhaus ist ein gut gegrabener Brunnen am Flussufer mit einem begleitenden Instrumentenpaket, das den Wasserstand erfasst.

Montiert an der Seite einer Brücke, misst ein Drahtgewichtsmesser den Flusspegel, indem es den Abstand von der Brücke und das Wasser von der Entfernung von der Brücke bis zum Flussbett subtrahiert.

Die dritte und einfachste Methode ist ein Lineal, das am Flussufer oder an einer Brückenpfeiler befestigt ist, und der Flusspegel wird durch Notieren der Markierungen auf der Lehre abgelesen

Regenmengen: Regenmengen werden durch Regenmesser an Beobachtungsstandorten wie Flughäfen, abgelegenen und automatischen Standorten und freiwilligen Beobachtern gesammelt. Doppler-Radar wird ebenfalls verwendet, wobei die Regenmenge auf der Intensität der Radarechos basiert. Es berechnet die Geschwindigkeit und Richtung der Niederschlagsgebiete, so dass die Prognostiker die Gebiete vor dem Regen warnen können. Die Informationen werden in Verbindung mit Regenschreiberdaten für eine Niederschlagsschätzung verwendet

Andere Datenquellen: Es gibt verschiedene Netzwerke, über die ein Flussprognose wichtige Informationen erhält. Durch freiwillige Beobachter des Nationalen Wetterdienstes kommen Maximal- und Minimaltemperaturen, Niederschläge und Schneefälle, Gesamtschneehöhe und Wetterarten, die in den letzten 24 Stunden aufgetreten sind. Der GOES-Satellit sammelt unter anderem Wolkenbilder, Flussabschnitte und Niederschlagsberichte.